/*Content Marketing - SterzerPR - Die PublikMacher*/

Content Marketing


Menschen suchen nach Antworten und Lösungen im Internet. Sie haben eine Frage oder ein Problem und wollen relevante Inhalte finden und nicht Werbung.
Gewonnen haben Sie, wenn Interessenten mit einem Problem, für das Ihr Unternehmen die Lösung hat, bei Ihnen landen.

Wie können Sie das erreichen?

Content Marketing heißt die Antwort. Das Ziel von Content Marketing ist es, über informative Inhalte im Internet Kunden zu finden und zu binden. Diese Inhalte müssen strategisch platziert und konsequent verbreitet werden. Fortlaufend. So werden Sie im Internet zum Experten für Themen rund um Ihre Produkte oder Dienstleistungen.

Die Voraussetzung ist, dass Sie die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Kunden kennen und die Sprache Ihrer Kunden sprechen. Fragen Sie Ihren Vertrieb und nehmen Sie Kontakt zu Ihren Kunden über Social Media auf. Es nützt nichts, wenn Sie Ihre Website und Ihre Beiträge auf Fachbegriffe optimieren, die Ihre Kunden nicht suchen – und die deshalb nicht gefunden werden.

Kein Problem. Wir stellen mit Ihnen zusammen einen Redaktionsplan mit geeigneten Themen auf und schreiben die Beiträge zielgruppengerecht und suchmaschinenoptimiert.

Beispiel gefällig?

Ein Beispiel für hervorragendes Content Marketing ist die Apotheken Umschau, die es auch online gibt.  Das Magazin erscheint zweimal pro Monat und informiert – interessant und kurzweilig geschrieben – über verschiedenste Gesundheitsthemen. Dabei werden weder Medikamente noch Pharmakonzerne beworben. Die Zielgruppe vernimmt beim Lesen die Botschaft: Frage zur Gesundheit? Apotheke!

Ein weiteres Beispiel sind die 4.000 veganen und vegetarischen Bio-Rezepte auf www.naturkost.de. Dieses Portal gehört zur Zeitschrift Schrot&Korn, einer Publikation der Biobranche, die in Biomärkten gratis verteilt wird. Dort werden neue Produkte und Unternehmen der Branche vorgestellt. Insgesamt betreibt die Zeitschrift Kundenbindung. Das werbefinanzierte Internetportal bietet hohen Mehrwert, indem es Bioladenkunden Rezepte zugänglich macht, direkt abgestimmt auf die Produkte, die sie im Bioladen kaufen können. Manche davon gibt es in „normalen“ Supermärkten gar nicht.
Erinnern Sie sich noch? Vor einigen Jahren gab es noch gar keine frei zugänglichen Rezepte-Seiten. Inzwischen haben viele Anbieter diese Art des Content Marketings für sich entdeckt.

Geht es auch eine Nummer kleiner?

Selbstverständlich. Ein eigener Blog, auf dem Sie interessante und gut geschriebene Beiträge rund um Ihr Unternehmen und seine Produkte und Dienstleistungen platzieren, wirkt schon meist Wunder. Ihre Kunden müssen die Beiträge nur finden. Dabei helfen suchmaschinenoptimierte Texte, eine vernünftige Social Media-Strategie sowie gelegentliche Online-Pressemitteilungen. Ihre Inhalte verbreiten sich damit solide im Internet und führen Interessenten zu Ihnen.